Asylanten, äh Asylbewerber in unserer Stadt

16 Asylbewerber wurden unserer Stadt zugewiesen und haben wohl zwischenzeitlich ihr Quartier bezogen.  Der Bürgermeister sucht(e), wie es bereits in anderen Gemeinden erfolgreich war, Betreuer für diese 16 Personen.

Das hat zwischenzeitlich wohl funktioniert. Es hätte mich aber auch gewundert !

16 Betreuer für diese Leute in unserer Stadt?! Eine Kleinigkeit. Alleine die Schnittmenge von röm-kath-Getauften, Kirchgängern, Kolpingmitgliedern und Mitgliedern bei den christlich-sozialen muß doch ein Vielfaches der gesuchten Betreuer ergeben !!!???

Man wird ein größeres Haus für die Asylbewerber benötigen, damit die Helfer der Schnittmenge überhaupt eine Chance haben … 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.