Archive for April, 2010

Wasserrohrbruch

Freitag, April 16th, 2010

Gibt es Wasserrohrbrüche eigentlich immer nur in der Königsdorfer Straße ??????

Gab es eigentlich schon mal einen Wasserrohrbruch in der Schießstättstraße ??????

Um ein etwa 50 cm Wasserrohr zu flicken wurde der Asphalt auf der ganzen Straßenbreite abgetragen. Weiß man denn nicht, wo die Wasserrohre ungefähr verbuddelt worden sind ?????

Als erstes wurde mal die Gasleitung abgebaggert…. Kein Problem, man knickt das Kunstoffrohr um und bindet einen Draht drumrum…. Da kommt nix mehr raus. Die Arbeiter sind zwar gute Steuerzahler ( Tabaksteuer), aber nix passiert.

Als der Asphalt in seiner Gänze abgetragen war, zog man den Plan aus der Tasche und maß aus wo denn das verdammte Wasserrohr nun denn zu liegen hätte.

Es wurde schnell gefunden, das Loch schnell gestopft. Bei der Gelegenheit wurden dann noch schnell eins, zwei Absperrhähne installiert. Einer wurde zwar beim Bodenbefestigen gleich wieder ins Erdreich zurückbefördert, aber auch bald wieder gefunden. Ende gut, alles gut.

Die Straße ist derzeit noch gesperrt. Die Anwohner befinden sich plötzlich in einer total verkehrsberuhigten Zone wieder. Es ist mittlerweile Freitag morgen. Nicht einmal Angetrunkene stören die Nachtruhe. Ach, könnte es nicht immer so sein ??????

Und außerdem: Die Königsdorfer Straße gesperrt, das Chaos blieb aus. Der Verkehr in der Stadt rollte trotzdem.